Stefan Burghardt

Stefan Burghardt studierte Rechtswissenschaften in Leipzig und in Basel sowie Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen. Nach seiner mehrjährigen Tätigkeit in der Wirtschaftsprüfung und -beratung bei einem der „Big4“ wechselte Stefan Burghardt zur amedes-Gruppe, einem der führenden medizinischen Diagnostikdienstleister mit über 60 Labor- und 29 Praxisstandorten in Deutschland und Europa. Dort entwickelte Stefan Burghardt zunächst den zentralen Rechtsbereich, gestaltete später auch den zentralen Personalbereich grundlegend neu und leitete beide Bereiche. Zuletzt war er in seiner Funktion als Direktor Personal & Recht Mitglied im vierköpfigen Geschäftsleitungsgremium der amedes-Gruppe.

Während seiner langjährigen Tätigkeit in verschiedenen Fach- und Führungsfunktionen ist es Stefan Burghardt durch die Initiierung und erfolgreiche Umsetzung zahlreicher Projekte gelungen, effiziente Unternehmensstrukturen zu schaffen, die Unternehmen wirtschaftlich zu stärken und eine stärkere Fokussierung auf strategische und innovative Themen zu erreichen.   

Die interdisziplinäre Tätigkeit, die einfache Darstellung und Beherrschung von komplexen Unternehmensstrukturen in einem regulierten Umfeld sowie das Ausschöpfen der Möglichkeiten von digitalen Methoden zur stetigen Verbesserung von Prozessabläufen treiben Stefan Burghardt an und waren der Anlass für die Gründung der „Burghardt Consulting GmbH“.  




« Zurück zur Übersicht