SNIC-Förderpartnertreffen „Digitalisierung in Südniedersachsen“

Oktober 2018

Die SNIC veranstaltete am 29.10.2018 eine Veranstaltung zum Thema „Digitalisierung in Südniedersachsen“, an der auch Herr Güntzler (MdB) sowie Herr Muhle (Staatssekretär für die Digitalisierung in Niedersachsen) teilnahmen. BC war zu dieser Veranstaltung als einer der Förderpartner der SNIC eingeladen.

Diese Veranstaltung bot die Möglichkeit, mit politischen Entscheidern über die Herausforderungen und Lösungen der Digitalisierung in Niedersachsen zu sprechen. Allein das Land Niedersachsen wird in den nächsten Jahren viel Geld in die Digitalisierung und den dafür notwendigen Breitbandausbau stecken.

BC erkundigte sich im Rahmen einer Diskussionsrunde mit dem Staatssekretär Herrn Muhle, inwieweit auch der medizinische Bereich bei der Digitalisierung im Fokus steht. Denn durch das Fehlen von einheitlichen Vorgaben beispielsweise für die Gestaltung von digitalisierten Formularen gibt es eine Vielzahl von individuellen Lösungen. Damit führt die Digitalisierung eher zu einer Erhöhung der Komplexität als zur Schaffung von effizienten Strukturen und Prozessabläufen. Im Ergebnis war festzustellen, dass die Notwendigkeit der Vorgabe von Standards gerade im medizinischen Bereich hilfreich und wünschenswert wäre, der momentane Fokus der Digitalisierung aber in der Schaffung der notwendigen Infrastruktur liegt.

zurück zur Übersicht!